CAMPUS -

Investmentforum für Privatanleger

 

heutiger zeitgeist: old governance - old values, but new generation

 

 

 „Das Wissen der Menschheit verdoppelt sich alle 18 Monate!“

 

Verschärfte Regulierungen, neue vernetzende Technologien, neue Märkte, aber vor allem neue Wertvorstellungen und die Dynamik des weltweiten Wissenstransfers verändern die Gesellschaft. Obwohl sich eine Stabilisierung der Finanz- und Vertrauenskrise sich zumindest in Europa scheinbar abzeichnet, hat nicht nur die Produktvielfalt der Banken und deren Berater an Vertrauen einbüßt, auch die EU-Politik und deren Vertreter haben die Glaubwürdigkeit des Euros stark strapaziert: Staatsanleihen und Investmentfonds wurden als (teilweise) sichere Geldanlagen verkauft. Sicherungssysteme wie die staatlichen Rentenkassen (z.B. AHV, Pensionskassen) investieren vermehrt in Aktien und auch in Anleihen, solcher unsicheren Staaten und sind kaum in der Lage die Mindestzinsen zu garantieren. Medien jagen die Aktienkurse und es könnte der Eindruck entstehen, dass die Mainstream-Aktionen dazu dienen, Anleger für die Titel in Position zu treiben, die die Banken wieder abstoßen wollen, um ihre Gewinne zu realisieren.

 

Was ist die Alternative zu dieser „Alternativlosigkeit“ der Politik und der Wirtschaft? Die Rückkehr der sozialen Marktwirtschaft, fließendes Geld, bedingungsloses Grundeinkommen, eine freie Presse und die Dringlichkeit der finanziellen Bildung, ergeben im Verbund eine echte Alternative.

Wie kann der Privatanleger in diesem Umfeld richtig vorsorgen? Kurz-, mittel- und langfristig sich so positionieren, dass die Sicherung des Wohlstandes auch trotz Börsencrashs, Staatspleiten und (latenter und versteckter) Inflationsgefahren nicht gefährdet ist?

 

 „We inspire people to think and to learn

not to give answers!

Während des ganzen Jahres präsentieren Ihnen in verschiedenen Abendveranstaltungen im deutschsprachigen Raum, exzellente Referenten die wichtigsten Aspekte der Geld- und Vermögensanlage. In Grundlagen- und Spezialvorträgen werden Ihnen das 1x1 der Börse, die aktuelle volkswirtschaftliche Situation und erprobte Lösungsansätze und Strategien, sowie ausgewählte Anlagemöglichkeiten und anderen Themen aufgezeigt.

 

 

bietet in regelmäßigen Abständen interessante Foren für Privatanleger!

 

Insbesondere in Basel, Zürich und St. Gallen findet 4x im Jahr der Campus – Investmentforum für Privatanleger statt. Für 20. — Unkostenbeitrag erhalten Sie interessante Informationen über Geld, Börse und Wirtschaft! Informieren Sie sich in unserer Homepage: www.cashflow-business-academy.com über aktuelle Daten in Ihrer Nähe.

 

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“

 

alte Indianerweisheit